Archive for the ‘Medien’ Category

Spree8 - Mini-Eindrücke vom Gipfel

Fiete Stegers am Samstag, den 2. Juni 2007

Das ist doch mal ein spannendes “Social Media”-Experiment: Spreeblick hat einen Twitter-ähnlichen Kanal für Kommentar von und über Gipfel und Proteste eingerichtet, bei dem jeder mitmachen kann.

Spree8 bietet die Möglichkeit, die Geschehnisse vor Ort ungefiltert an die Öffentlichkeit zu bringen - entweder per SMS (0177-6719356) oder per Telefonanruf (030-868704209) als Sprachnachricht.

Ob es auf dem Niveau der VivaPlus-Laufleiste landet, reine Reizüberflutung wird oder ein spannendes Bild auf vielen Einzelteilen wird, lässt sich bisher noch nicht sagen.

Auf der Suche nach Fahrraddieben

Fiete Stegers am Freitag, den 1. Juni 2007

Wer wie ich in Münster studiert hat, weiß, dass es dort nicht nur immens viele Fahrradfahrer gibt, sondern diese auch immer wieder gerne von der Polizei kontrolliert werden. Hängt mit der Polizeiakademie vor Ort zusammen, vermutet man.

Richtig putzig wird es aber, wenn (anderswo) eine halbe Hundertschaft in Riot Gear  nach Rahmennummern sucht und sie fein säuberlich ins Notizbuch schreibt. Gibt’s nicht? Unter G8-TV.org ist ein Video zu sehen, bei dem mehrere Fahrzeuge von Organisatoren eines G8-Kritiker-Camps während der Anreise von der Polizei durchsucht werden - mit ihrer Begründung, sie suchten nach gestohlenen Fahrrändern, ernten die Polizisten einen grandiosen Lacherfolg.

Screenshot G8-tv.org

Solidarische Fernhörer

Sebastian Gerhard am Donnerstag, den 31. Mai 2007

Wer es - aus welchem Grund auch immer - nicht in die freie Natur zu den Gipfelfestspielen schafft, kann sich zumindest das “Deine Stimme gegen Armut” - Konzert in Rostock am 07. Juni ab 14:00 im Weltweitweb unter aol.de/p8 per livestream kostenlos ansehen.

Musikalische Gäste werden sein: Herbert Grönemeyer, Bono Vox, Bob Geldof, Die Fantastischen Vier, Die Toten Hosen,
Seeed, Silbermond, 2Raumwohnung, Sportfreunde Stiller und Beatsteaks treffen auf Mo’Some Big
Noise aus Mosambik, Peter Miles aus Uganda, Leo Muntu aus Sambia, Bassekou Kouyate aus
Mali, Bangla aus Bangladesch und Perrrozompopo aus Nicaragua.

Jede Band wird uns zwei Songs kredenzen, unterbrochen von Wortbeiträgen internationaler Sprecher wie Friedensnobelpreisträger Mohammed Yunus und viele weitere.  Durch den Abend werden Roger Willemsen und Sarah Kuttner führen.

Rebellische Bewegtbilder

Fiete Stegers am Donnerstag, den 31. Mai 2007

Die internationale Plattform G8-TV.org liefert Berichte um und vom Gipfel aus der Sicht G8-Kritiker. Wie und warum, haben die Macher dem NDR-Magazin Zapp erzählt (Video).

Gespannt sein darf man auf Projekt G8-Vlog. Selbstbeschreibung: “Vier Reporter, die schräge und unkonventionelle Geschichten von einem politischen Großereignis liefern werden - ohne Vorgaben, ohne Kompromisse und wenn nötig mit einer satten Portion Ironie.” Los gehen soll es am 4. Juni.”