Archive for Juni, 2007

Zaunslides

Marco Maas am Freitag, den 8. Juni 2007

Mit dem Feldstecher auf der Suche nach “Waldläufern”

Bild war einfach, Ton war einfach. Aber die Überschrift hat Stunden gedauert…

Eine Fahrt nach Heiligendamm

Feldversuch und Feldschlacht

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Im Pressezentrum ist mir zu langweilig geworden. Draußen toben Schlachten, heißt es. Am Zaun sei die Hölle los. Ich starte meinen Feldversuch: mit dem Fahrrad zum Zaun - oder zumindest soweit es geht. Und das ganze in Zivil. Die gelbe Journalisten-Hundemarke verstecke ich unter meinem Hemd. Ich will ausprobieren, wie weit ich mit meinen Bürgerrechten komme. Schon eine Stunde später sollte ich mitten drin sein - in der Feldschlacht. Aber damit rechnet ja kein Mensch…

Wasserwerfer

(more…)

 
icon for podpress  Probleme? Bitte Pop-Up-Version wählen. [0:43m]: Play Now | Play in Popup | Download

Ein neuer Abend

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Abendhimmel

Nachricht für Herrn H.

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

fussball.jpg

Lagerkoller, Teil 1

Marco Maas am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Während der Autoresizer gerade die Bilderauswahl für die Soundslides-Show runterskaliert, einmal für die Weltöffentlichkeit ein Auszug aus den Erlebnissen der vergangenen - kurzen - Nacht. Arbeit bis kurz nach Null, Anglernazi mit Eisernem Kreuz auf Brücke getroffen, Taxifahrer mit Baseball-Schläger (”Solange ich einen Ball im Handschuhfach habe, gilt das als Sportgerät” (und zeigt uns stolz denselbigen) oder “Der dient nur zur Provokation”), der gestorbenen Autobatterie, die morgen früh ausgetauscht wird und uns ein Einschlafen erst gegen drei Uhr morgens ermöglich hat, Thomas Roth, der uns stalkt (er hätte nur fragen müssen, wir hätten ihn mitbloggen lassen), Mandy, Cindy und Jaqueline im Service, Kevin in der Küche, illustre Runde mit den übrigen Gipfelbloggern, dem Kollegen Svensson und der hochgeschätzten Gastbloggerin Steffi.

(more…)

Heuer mal vegan

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

 
icon for podpress  Vegan | Probleme? PopUp-Version wählen: Play Now | Play in Popup | Download

Vier Blogger für das Gute. Und Cherno.

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Oh, oh, oh - ob das Wellen in der Sell-out-sensiblen Blogger-Gemeinde schlägt, oder ob die gute Sache alles rechtfertig: Vier mehr oder weniger bekannte Blogszenenprotagonisten bloggten vom Konzert “Deine Stimme gegen Armut” in Rostock, MC Winkel, massenpublikum, Christoph’s Blog und AOL-Deutschland-Geschäftsführer Thorsten Ahlers, dessen Laden offenbar die ganze Aktion irgendwie sponsort. Ist ja an sich nicht schlimmes - aber Ahlers hat wohl auch noch einen fünften Bloghasen an Bord geholt - Cherno Jobatey himself.

Wenn’s irgendwo einen Link gibt, der die Entstehungsgeschichte dieses Quintetts erläutert - gerne in den Kommentaren mitteilen.

Raubkopierer umerziehen

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

netzpolitik verweist nicht nur auf den Entwurf zur G8-Abschlusserklärung (PDF), sonder hat darin auch gleich eine Passage ausgemacht, die ihnen missfällt - noch mehr Kampf gegen alles Raubkopiererhafte:

We also welcome educational campaigns with the help of business communities in our countries directed at raising awareness of consumers with regards to the negative effects of counterfeiting and piracy.

Hier werden dieses und irgendwann weitere offizielle Gipfeldokumente veröffentlicht.

“Bäume und Leute, die im Garten arbeiten”

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

zaunAußer Polizisten, Geheimdienstmitarbeitern und Leibwächtern darf in Heiligendamm noch jemand eine Waffe tragen: Kurt Schwarz, 78. Der Jäger und ehemalige Trainer der DDR-Sportschützen lebt in Heiligendamm und soll bei Wildunfällen während des Gipfels eingreifen. Im Interview beschreibt er die Situation für die Einwohner der „grünen Zone.“

(more…)

Wer, was, warum?

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Auf einmal große Hektik hier im Pressezentrum. Kollegen grabschen ihre Sachen, rennen los. Rotoren dröhnen. Über die Bildschirme läuft im Laufbanner: “Zur Zeit kein Transfer nach Heiligendamm möglich?” Was ist los? Sitznachbarn wissen auch nicht mehr. Oder hat nur jemand seinen Bus verpasst?

Ach, so - der Russe kommt. Und der Ami auch. Bush und Putin haben ihr Tete-a-tete beendet und treten gemeinsam vor Fotografen und Kameraleute. Im Pressezentrum recken sich die Mikrofone den Bildschrirmen entgegen. Ob sich das lohnt? “Russia is a great country”, hört man gerade.

Been there, done that. Die Gipfelfamilie im Strandkorb.

Sebastian Gerhard am Donnerstag, den 7. Juni 2007

strandkorb.jpg

“George, come here, they want to take the picture!” - Nach diesen resoluten Worten unserer Bundeskanzlerin setzte sich die Gipfelfamilie zum Gruppenfoto in den Strandkorb. Rest der Geschichte und die noch spannendere Rückfahrt später.

Das Foto zum Zitat:
merkel2gb.jpg

Einigung? Einigung!

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

15: 26 Uhr: “E i l G-8 erzielen Einigung beim Klimaschutz”, tickert dpa gerade. Alle Klimaschutzbemühungen sollen demnach in einen UN-Prozess münden. Wir sind gespannt auf weitere Details, die mit einer Zeitverzögerung von gefühlten 20 Minuten die Strecke Heiligendamm - Kühlungsborn zurücklegen.

karte1.jpg

(more…)

Stimmen gegen Armut hören und schauen

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Sebastian hatte schon darauf hingewiesen, wo das Konzert in Rostock via Netz zu hören ist. Hier steht auch, wo man es im TV sehen kann.

Nachtrag: Bei AOL läuft schon die Wiederholung im Stream. Ab Mitternacht auch noch mal bei Phoenix im TV und Stream in voller Länge. Angenehme Überraschung für mich: Bangla aus Bangladesh (natürlich nichts für Weltmusik-Verächter).

Wie ist die Lage?

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

 
icon for podpress  Probleme? Bitte PopUp-Version wählen! [0:18m]: Play Now | Play in Popup | Download

Endlich am Strand

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Gerade haben wir uns am Strand mit den Aktivisten von Oxfam vergnügt. “Die Oxfam-Big Heads werden sich am Strand von Kühlungsborn erholen, anstatt dringend notwendige Schritte im Kampf gegen die weltweite Armut zu beschließen”, hieß es in der Ankündigung. [Update: Jetzt gibt es auch ein Video]

Big Heads

(more…)

 
icon for podpress  Oxfam-Aktion am Strand | Probleme? PopUp-Version wählen [2:35m]: Play Now | Play in Popup | Download

Warten…

Marco Maas am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Hatte auch noch nen Fotopass für das Familienfoto bekommen, Bilder sind im Kasten, aber Molli fährt gerade nicht, entweder weil die Strecke gerade wie gestern gesperrt ist, die Gefahr besteht, gesperrt zu werden oder sonstirgendwas. Jetzt warten wir auf einen Alternativ-Transport mit Booten. Herr Gerhard hat gerade ein Shooting mit George und Angie im Strandkorb, Bilder folgen. Boot ist fast so toll wie Hubschrauber.

Bundeswehr im Inlandseinsatz

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offenbar hinter unserem Rücken doch noch durchgesetzt. G8-TV zeigt die Bundeswehr im Inlandseinsatz.

Klima und -anlagen

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Die Kollegin Steffi Dobmeier hat uns aus dem Westflügel des Pressezentrums einen kleinen Gastbeitrag zugesteckt:

Jaja, es geht hier nicht nur um Demonstranten und wie sie Wege blockieren, es geht hier auch um Inhalte. Allen voran um das Klima, das die Europäer eher schützen möchten als Japan und die USA. Im Hotel Kempinski wird darüber diskutiert, hier wird darüber geschrieben.

(more…)

NGOs machen Druck …

Fiete Stegers am Donnerstag, den 7. Juni 2007

…. oder zumindest Ausdrucke. Im Viertelstundentakt tingeln Vertreter von Oxfam, Worldvision oder der Stop Aids Campaign durchs Pressezentrum und verteilen Flugblätter für ihre Pressekonferenzen, die auch alle heute stattfinden. Ob sie von dem Gipfel tatsächlich wegweisende Entscheidungen für ihre Anliegen erwarten? Auf jeden Fall nutzen die NGOs die Gelegenheit, um kräftig zu trommeln.

Verfolgungsjagd auf Flachbildschirmen

Philipp Dudek am Donnerstag, den 7. Juni 2007

Aufregung im kuschligen Pressezentrum. Greenpeace-Schlauchboote dringen in die Sicherheitszone ein und werden von Marine und Wasserschutzpolizei verfolgt. Das passiert zwar direkt vor der Haustür, wird aber dankenswerter Weise auch live auf die Großbildschirme übertragen.

schlauchboote.jpg

Und ehrlich: das war die spektakulärste Verfolgungsjagd, die ich je gesehen habe. Was daran liegt, dass das die einzige Verfolgungsjagd war, die ich je gesehen habe…

(more…)